Vizekanzler würdigt Seidenstraßen-Projekt

Foto: commons.wikimedia/fdecomite CC BY-SA 2.0Foto: commons.wikimedia/fdecomite CC BY-SA 2.0
image_pdfimage_print

Der deutsche Vizekanzler und Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel, hat anlässlich seiner Chinareise in der vergangenen Woche auch Vertreter des Zukunftspreises Neue Seidenstraße empfangen. Er würdigte das Projekt als eine hervorragende Initiative zum Aufbau von mittelständigen Unternehmerplattformen entlang der Neuen Seidenstraße. Außerdem versprach er Unterstützung durch das BMWi und seine persönliche Teilnahme an der Auszeichnungsgala am 4. Dezember im Berliner Schloss Charlottenburg.

 weiter auf der Seidenstrasse fahren Sie bei den Deutsch-Russischen Wirtschaftsnachrichten >>>