Russland+Deutschland: Wer taut die Eiszeit? [Video]

In der letzten Zeit gab es vom deutschen Außenminister und dem Russlandbeauftragten der Bundesregierung ausnahmsweise einmal freundlichere Worte in Richtung Russland. Julia Dudnik von Moskau.life sprach darüber mit dem Fraktionsvorsitzenden der Linkspartei im Bundestag, Dietmar Bartsch.

Wer soll eine wirklich verständnisvollere Russlandpolitik eigentlich in Regierungsverantwortung machen? Die Große Koalition? Hier gibt es gerade in der CDU zahlreiche transatlantische Hardliner. Oder eine mögliche linke Alternative – rot-rot-grün? Hier gibt es kaum Gemeinsamkeiten zwischen der Linkspartei und den sehr Russlandkritischen Grünen. Unsere Video-Reporterin in Moskau Julia Dudnik sprach mit  Dietmar Bartsch am Rande eines Events der Rosa-Luxemburg-Stiftung darüber, welche Wege und Alternativen er für das deutsch-russische Verhältnis sieht. Und natürlich haben wir mit ihm auch unseren Russischtest gemacht, den wir jetzt immer mit nach Russland gekommenen deutschen Politikern ausprobieren 🙂

Julia´s Videos aus Moskau, dem politischen Zentrum Russlands, findet Ihr online unter http://www.moskau.life

Über den Autor

Julia Dudnik
Ich wohne in Moskau, bin Bachelor für Auswärtige Politik an der Lomonossow-Universität und mache im gleichen Fach aktuell meinen Master auf der MGIMO. Für russland.TV berichte ich vor allem Politisches – das ist genau mein Ding und ich habe während meinem Studium mit meiner journalistischen Arbeit angefangen. Besonders interessieren mich die deutsch-russischen Beziehungen, denn Deutschland war schon immer ein Land, das mich besonders fasziniert hat. Zu dem und anderen aktuellen News-Themen bin ich in Moskau für Euch unterwegs – auch aus Berlin und Sotschi habe ich schon für russland.TV berichtet. Und ich werde noch viel für russland.TV unterwegs sein. Meine regelmäßige News-Sendereihe heißt Russland.direct und gibt es bei russland.TV jeden Sonntag, oft auch mit kompetenten deutschen Russland- oder auch russischen Deutschlandexperten oder Politikern zu Gast. Früher habe ich aus Moskau die Hauptstadtreihe Moskau.life gemacht.