Russland auf Angriffskurs? [Video]

bildschirmfoto-2016-12-18-um-10-41-27
image_pdfimage_print

Liest man große deutsche Medien, bekommt man den Eindruck, Russland sei auf einem aggressiven Expansionskurs, um sich neue Territorien aus der „Konkursmasse“ der früheren UdSSR wieder einzuverleiben.

So durfte ein Politikwissenschaftler im Nachrichtenmagazin Stern in dieser Woche unwidersprochen fabulieren, dass Russland demnächst einen Stellvertreterkrieg im Baltikum startet und dann die Gefahr eines Dritten Weltkriegs besteht. Haben diese Spekulationen etwas mit realer russischer Außenpolitik zu tun? Julia Dudnik von Russland.direct geht dieser Frage nach – anhand aktueller und immer wieder zitierter Beispiele wie dem Kurilenkonflikt mit Japan, dem Georgienkrieg oder auch dem Donbass. Immerhin war Putin ja erst vor wenigen Tagen in Japan zu Gast und hat sich zu dem strittigen Thema der Inseln auch geäußert.

Ein Beitrag im Rahmen unserer Reihe Russland.direct jeden Sonntag mit Julia Dudnik – Infos unter http://www.russland.direct