Russische Schuldner erhalten Ausreiseverbot

0f67244ea98d0022d761241eaaad3016
image_pdfimage_print

Weil sie unbeglichene Schulden haben, können 700.000 Russen sich nur eingeschränkt bewegen und eine Reise ins Ausland ist generell nicht möglich.

Mehr als 700.000 Russen haben Schulden von mehr als 10.000 Rubel und haben somit ein Reiseverbot erhalten. Entsprechende Gerichtsbeschlüsse wurden von russischen Gerichten auf Antrag der Gerichtsvollzieher-Behörde ausgestellt.

Weiteren 4,8 Millionen Russen könnte dieses Schicksal in der nächsten Zeit ereilen. Die Gerichtsvollzieher haben es bisher noch nicht geschafft, alle offenen Verfahren diesbezüglich abzuarbeiten.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>