Bundestagswahl: Moskauer Echo [Audio-Podcast]

Auf Einladung von RIA Nowosti trafen sich in Moskau maßgebliche Politikexperten aus Russland und Deutschland über eine Video-Bridge, um über die Ergebnisse der so erdrutschartig zu Ende gegangenen Bundestagswahl zu reden.

Unsere Audio-Reporterin Kristina Denisenko hat dabei vor allem interessiert, was die russischen Deutschlandexperten zum Wahlausgang zu sagen hatten. Was ist nach ihrer Meinung von der „Jamaika-Koalition“ zu halten, warum hat die AfD so gut, die SPD so schlecht abgeschnitten, ist die Wiederwahl für Merkel unter diesen Umständen überhaupt ein Erfolg? Bei uns im Interview der bekannte Moskauer Politologe und frühere langjährige Diplomat in Deutschland Nikolaj Platoschkin und Jekaterina Timoschenkowa die stellvertretende Leiterin des Zentrums für Deutschlandforschungen.

 Die bisherigen Folgen unseres russland.NEWS Audio-Podcast:

Über den Autor

Kristina Denisenko
Kristina Denisenko studiert Außenpolitik an der Lomonossow Universität in Moskau und ist bei russland.NEWS als freie Mitarbeiterin tätig. Ihre Aufgabe ist vor allem der Aufbau eines regelmäßigen Audiopodcasts mit Informationen aus Politik und Wirtschaft.