Russland-USA: INF adé – Beginn einer neuen Atomrüstung? [Audio-Podcast]

image_pdfimage_print

Unsere neue Podcasterin Kristina Denisenko sprach mit dem Ostexperten Dr. Christian Wipperfürth über die Spannungen zwischen den Vereinigten Staaten und Russland im hochbrisanten Bereich insbesondere der in den 80er Jahren abgerüsteten Atomwaffen.

Hier gibt es momentan im Zuge der allgemeinen Spannungen viele gegenseitige Vorwürfe über die Einhaltung des INF-Vertrags, der damals die Basis der Abrüstung zwischen zwei verfeindeten Machtblöcken war. Weiterhin hat Kristina die Meinung des Experten interessiert, inwieweit heute im Rüstungsbereich noch die Angst die Politik zwischen dem Westen und Russland interessiert und ob wohl die unterschiedlichen Interessen Europas und der USA bei der letzten Sanktionsrunde auch in diesem Bereich Auswirkungen haben.

russland.NEWS wird nach zwei Pilotfolgen im August ab September regelmäßig Audiobeiträge als eigenen Podcast zu aktuellen Themen aus Politik und Wirtschaft präsentieren. Kristina Denisenko wird hier noch mit zwei weiteren Kolleginnen in einer neuen, kleinen Audioredaktion zusammenarbeiten – nähere Infos in Kürze.

Über den Autor

Kristina Denisenko
Kristina Denisenko studiert Außenpolitik an der Lomonossow Universität in Moskau und ist bei russland.NEWS als freie Mitarbeiterin tätig. Ihre Aufgabe ist vor allem der Aufbau eines regelmäßigen Audiopodcasts mit Informationen aus Politik und Wirtschaft.