ARD-Nachrecherche: Russen & Rechte [Video]

Das vielleicht beliebteste Russlandthema der großen deutschen Medien sind aktuell neben allerlei bedrohlich-militärischem die russischen Kontakte (oder Kommandanten?) deutscher Rechter und Rechtsextremer.

All diese Berichte hat unsere junge Moskauer Politexpertin Julia Dudnik einmal zum Anlass genommen einer Veröffentlichung der Tagesschau genauer direkt vor Ort auf den Grund zu gehen, in der in der Tat renommierte russische Organsationen als Teil eines rechten Netzwerkes dargestellt wurden. Das Ergebnis offenbart einiges über jene Rechten ebenso wie ihre verschriebenen Gegner. Bei der Gelegenheit hat sich Julia gleich noch an fachkundiger Stelle in Moskau erkundigt, ob denn jetzt die russische Politik wirklich bevorzugt mit deutschen Rechtsparteien anbandelt. Hierbei ist sie nicht nur auf eine mögliche Erklärung für manchen Kontakt gestoßen, sondern hat sogar noch eine Strategie mitgebracht, die für AfD-Gegner in Russland vielversprechender ist, als das Absetzen zweifelhafter Pressemeldungen mit viel düsteren Vermutungen und wenig echte Fakten.

Alle Videos mit Julia Dudnik aus Moskau gibt es auf unserer Sonderseite zu ihrer Clipreihe http://www.moskau.life

Über den Autor

Julia Dudnik
Ich wohne in Moskau, bin Bachelor für Auswärtige Politik an der Lomonossow-Universität und mache im gleichen Fach aktuell meinen Master auf der MGIMO. Für russland.TV berichte ich vor allem Politisches – das ist genau mein Ding und ich habe während meinem Studium mit meiner journalistischen Arbeit angefangen. Besonders interessieren mich die deutsch-russischen Beziehungen, denn Deutschland war schon immer ein Land, das mich besonders fasziniert hat. Zu dem und anderen aktuellen News-Themen bin ich in Moskau für Euch unterwegs – auch aus Berlin und Sotschi habe ich schon für russland.TV berichtet. Und ich werde noch viel für russland.TV unterwegs sein. Meine regelmäßige News-Sendereihe heißt Russland.direct und gibt es bei russland.TV jeden Sonntag, oft auch mit kompetenten deutschen Russland- oder auch russischen Deutschlandexperten oder Politikern zu Gast. Früher habe ich aus Moskau die Hauptstadtreihe Moskau.life gemacht.