Welcher Statistik darf man glauben?

Es ist in Mode gekommen auch in Russland Sozialumfragen zu den verschiedensten Themen durchzuführen. Und die Ergebnisse sind immer wieder erstaunlich.

Während föderale Soziologieinstitute zu Fragen, die den Kaliningrader Gouverneur betreffen, zu oftmals vernichtenden Einschätzungen kommen, liegen Kaliningrader Volksbetragungsagenturen völlig andere Ergebnisse vor. Aber, so sollte man meinen, es gibt doch nur eine Kaliningrader Bevölkerung. Und diese Bevölkerung soll innerhalb weniger Tage ständig ihre Meinung ändern?

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>