Russland und Iran haben militärische Zusammenarbeit vereinbart

image_pdfimage_print

Die Russische Föderation und die Islamische Republik Iran haben eine Vereinbarung über militärische Zusammenarbeit abgeschlossen. Die Vereinbarung wurde in Teheran durch den russischen Verteidigungsminister und seinem iranischen Amtskollegen unterzeichnet.

Der russische Verteidigungsminister Schoigu informierte, dass nunmehr eine theoretische Grundlage für ein Zusammenwirken beider Staaten auf militärischem Gebiet geschaffen wurde. Vereinbart wurde eine Aktivierung gegenseitiger Flottenbesuche in den Häfen Russlands und des Iran.

Im Verlaufe der Gespräche wurde Übereinstimmung erzielt, die praktischen Tätigkeiten zu aktivieren. Hierzu gehört der verstärkte Austausch von Delegationen, Teilnahme an Stabsbesprechungen, Teilnahme an Manövern durch Entsendung von Beobachtern, Vorbereitung und Ausbildung von Armeeangehörigen, Erfahrungsaustausch im Rahmen der Friedensmissionen und im Kampf gegen Terrorismus.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>