Russland-Feeling und Presse-Hohn [Video]

Bildschirmfoto 2016-07-05 um 20.07.48
image_pdfimage_print

„Feel Russia“ – unter diesem Motto tourt ein russisches Kulturfest durch fünf Staaten – darunter auch Deutschland und wir waren in München dabei.

Erleben durften wir dort ein unterhaltsames und oft hochklassiges Programm und viele oft Russland-stämmige Besucher – am Ende sollen es etwa 20.000 gewesen sein. Einheimische Deutsche waren etwas dünner gestreut und die örtliche Presse in Gestalt der Süddeutschen Zeitung hatte – weit weg von der sonstigen Political Correctness gegenüber anderen Völkern – Hohn und Spott für den Kulturevent aus Russland übrig. Hanns-Martin Wietek von russland.NEWS berichtet von vor Ort und sprach mit der auf deutscher Seite für das Festival in München örtlich Verantwortlichen Frau Dr. Elena Dugina.