Quote für ausländische Studenten soll erheblich erhöht werden

Lomonosov Moscow State University
image_pdfimage_print

Das russische Außenministerium, das Bildungsministerium und RosZusammenarbeit haben sich an die russische Regierung mit der Bitte gewandt, die Quote für ausländische Studenten zu erhöhen.

„Wir haben 16.000 Anträge für das laufende Studienjahr aus 160 Ländern erhalten und bitten deshalb die Quote für ausländische Studenten zu erhöhen“, – so der Chef von RosZusammenarbeit, der auch seit dem Jahre 2014 verantwortlich zeichnet für die Programme zur Auswahl ausländischer Studenten für ein Studium an einer russischen Bildungseinrichtung.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>