Putin-Troll Bewerbung [Video]

Bildschirmfoto 2015-06-05 um 16.34.05
image_pdfimage_print

Es tut uns sehr leid, aber unsere Lieblingsmoderatorin Anna Nikonova sucht einen neuen Job.

Sie hat nämlich die Vorteile eines Daseins als Putin-Troll entdeckt. Teilweise kann man sogar die Wahrheit schreiben, nur nicht umsonst, sondern bezahlt. Teilweise muss man etwas modernisierte Propaganda machen, aber hallo – das machen doch Journalisten sowohl vom Kreml als auch von großen westlichen Medien genauso! Wir hoffen dennoch, dass ihr Traum nicht in Erfüllung geht und es nächsten Freitag wieder eine Ausgaben „News mit Anna“ gibt.

Auch dazwischen lohnt es sich für Anna-Fans bei uns vorbei zu schauen. Denn auch wenn Russen dort nicht geladen sind – wir schicken unsere bekennende russische Blondine trotzdem auf den G7-Gipfel nach Elmau und machen dort dann eine Sonderausgabe.

Über den Autor

Anna Nikonova
1993 geboren mit russischen Wurzeln, aber in Deutschland aufgewachsen. Ich lebe seit der Geburt in München, halte mich aber regelmäßig in Moskau auf, wohin nach wie vor viele verwandtschaftliche Bande bestehen und welches für mich ebenso Heimat bedeutet. Ich fühle mich als Russin und mit dem Land sehr verbunden, möchte mit meiner Arbeit bei russland.TV aber auch etwas für die deutsch-russische Verständigung tun. Aktuell befinde ich mich noch in schulischer Ausbildung, aber die Medienwelt und der Journalismus sollen meine Zukunft sein. Seit 2014 bin ich bei russland.TV Moderatorin der „News mit Anna“.