Poroschenko bereitet sich auf die Einmischung Russlands in die ukrainischen Wahlen vorPoroschenko Petro Bild Presseservice Präsident Ukraine

Poroschenko bereitet sich auf die Einmischung Russlands in die ukrainischen Wahlen vor

Der ukrainische Präsident Poroschenko hat den Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrat (NSDC) angewiesen, ein Treffen vorzubereiten, um der Intervention Russlands bei den Wahlen 2019 entgegenzuwirken.

„Ich beauftrage den Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrat der Ukraine, für ein separates Treffen zu sorgen, um der Einmischung in die Wahlen entgegenzuwirken“, schreibt Poroschenko auf Facebook.

Er schreibt weiter, „wir müssen bereit sein, gemeinsam mit unseren internationalen Partnern den hybriden Herausforderungen des freien demokratischen Willens unserer Bürger zu begegnen“.

In Kiew, Brüssel, Washington und in der überwältigenden Mehrheit der westlichen Hauptstädte bestünden keine Zweifel an Moskaus Vorbereitungen für „groß angelegte Eingriffe in den Wahlprozess“.

Die Präsidentschafts- und Parlamentswahlen sollen in der Ukraine 2019 stattfinden.

[hmw/russland.NEWS]

COMMENTS