Ostukraine: Kämpfe und Anschläge [Video]

Die Kämpfe im Donbass scheinen sich wieder auszuweiten. Hart gerungen wird vor allem um den Flughafen von Donezk.

Zunächst meldeten hier die Rebellen einen Erfolg und die Eroberung – sogleich bewiesen mit Pressetermin und Präsentation der Beuteflagge der Regierungstruppen. Nun schlagen diese offensichtlich zurück – ruhig waren die Regierungssoldaten allerdings nie, denn ihr Beschuss der Stadt hält schon seit Wochen an und trifft immer wieder Zivilisten. Von der deutschen Mainstreampresse weitgehend unerwähnt bleiben Bombenanschläge von Rebellen-Sympathisanten im ostukrainischen Hinterland der Regierungstruppen. Es passt auch nicht ins berichtete Wunschbild, dass selbst dort, wo die Straßenhoheit bei der Euromaidan-Regierung ist, Bewohner bereit sind, für die Sache der Separatisten ihr Leben zu wagen.