Obama ordnet Untersuchung mutmaßlicher russischer Hackerangriffe an

Foto: Pexels CC0 Public Domain via Pixabay

US-Präsident Barack Obama hat eine umfassende Untersuchung der mutmaßlich russischen Hackerangriffe während des Präsidentschaftswahlkampfs angeordnet.

Wie Obamas Beraterin für Innere Sicherheit, Lisa Monaco, am Freitag in Washington erklärte, wolle Obama, dass ihm der Untersuchungsbericht noch vor Ende seiner Amtszeit am 20. Januar vorgelegt werde.

Der US-Geheimdienstkoordinator James Clapper sowie das Heimatschutzministerium beschuldigten Anfang Oktober die russische Regierung, hinter den Hackerangriffen zu stecken. Moskau wies dies als Unsinn zurück.

China Radio International.CRI