Moskau: Siegestrubel ohne Krieg! [Video]

Wie feiern die jungen Moskauer den Siegestag?

Dabei sind  sie schon und am Gedenken an die Verstorbenen des Zweiten Weltkriegs aktiv und kreativ beteiligt. Doch alles geht im breiten Volk wesentlich friedlicher vonstatten, als etwa am Roten Platz. Gerade unter den Jüngeren ist das Bewusstsein da, dass der Kampf Teil der Geschichte ist, wenn man nur die richtigen Lehren aus ihm zieht: Nie wieder Faschismus, nie wieder Krieg!

Über den Autor

Julia Dudnik
Ich wohne in Moskau, bin Bachelor für Auswärtige Politik an der Lomonossow-Universität und mache im gleichen Fach aktuell meinen Master auf der MGIMO. Für russland.TV berichte ich vor allem Politisches – das ist genau mein Ding und ich habe während meinem Studium mit meiner journalistischen Arbeit angefangen. Besonders interessieren mich die deutsch-russischen Beziehungen, denn Deutschland war schon immer ein Land, das mich besonders fasziniert hat. Zu dem und anderen aktuellen News-Themen bin ich in Moskau für Euch unterwegs – auch aus Berlin und Sotschi habe ich schon für russland.TV berichtet. Und ich werde noch viel für russland.TV unterwegs sein. Meine regelmäßige News-Sendereihe heißt Russland.direct und gibt es bei russland.TV jeden Sonntag, oft auch mit kompetenten deutschen Russland- oder auch russischen Deutschlandexperten oder Politikern zu Gast. Früher habe ich aus Moskau die Hauptstadtreihe Moskau.life gemacht.