Morgen: Sportgymnastik-Livestream aus Innsbruck

Mit dabei: Die russische Top-Gymnastin Margarita Mamun

Noch bis morgen findet der Internationale Grand Prix der Rhythmischen Sportgymnastik in Innsbruck statt.

Die wohl bekannteste Gymnastin dort ist Margarita Mamun aus Russland, die auch nach der heutigen Qualifikation führt. Morgen sind ab 15:00 Uhr die Gerätefinale, ab 16:00 Uhr die Gala-Show und schließlich ab 18:15 Uhr die Siegerehrung – hoffentlich mit Margarita ganz oben. Der gesamte Event wird in einem Internet-Livestream von unserem RSG-Partner Marc Schuirmann übertragen.

>>> hier geht es zum Live-Stream