In einer Woche: Trefft russland.TV in Köln!

Ariana und Roland Bathon auf Videodays und Gamescom in Köln

Wer das Team von russland.TV schon immer einmal live und „in echt“ in Deutschland treffen wollte, hat genau in einer Woche am Freitag, den 25.8. in Köln die Gegelegenheit dazu: Unsere Moderatorin Ariana und der Videoredakteur Roland Bathon werden am 24. und 25.8.2017 bei der Gamescom und den Videodays sein. Am „Community-Day“, dem 25.8. gibt es an der Lanxess-Arena ein Live-Treffen der beiden mit allen, die Lust darauf haben.

Trefft uns beim „Meeting Point Lila“ an der Lanxess-Arena am 25.8. um 11:15 Uhr

Wer bei den Videodays dabei ist, wird beim Treffen mit uns auch einmal das berühmte russische „Sprite Gurke“ testen können, das unser eigenes Team beim zweiten Live-Chat aus Sankt Petersburg zur echten Kosmonautennahrung probiert hat. Inzwischen trinken wir es öfters und wir bringen aus Russland auch Hummer-Chips mit – bei Alkohol sind wir eher vorsichtig – es gibt maximal ein Wodka-Bonbon pro Nase – aber nur gegen Ausweis 🙂 Auch live verbinden können wir uns onlne mit den anderen Mädels von russland.TV, etwa den Videoredakteurinnen Julia Dudnik und Anna Smirnowa – persönliches Gespräch geht als mit jedem.

Treff von russland.TV bei den Videodays ist am 25.8. der „Meeting Point lila“ (Name nicht von uns, sondern vom Veranstalter) um 11:15 Uhr – müsste irgendwo gleich neben der Lanxess-Arena sein und ein Schild darauf hinweisen. Wir brauchen Euch alle, denn unser Teenager-Anteil unter den Fans ist niedrig und die sind für gewöhnlich die eifrigsten Fans. Auf den Videodays sind als Hauptattraktion natürlich eine ganze Reihe richtig großer deutscher YouTuber zu treffen wie beispielsweise der Russlanddeutsche iBlali, der News-YouTuber Mr. Trashpack oder noch 300 andere – vollständige Liste hier.

Trefft uns nicht bei der Gamescom – aber schaut unseren Bericht darüber

Auf der Gamescom ist es etwas schwerer, uns zu finden, denn da arbeiten wir am 24.8. – an einem Bericht über die Weißrussische Softwareschmiede Wargaming.net, die Autor der Spiele-Hits „World of Tanks“ oder „World of Warships“ ist. Derem Sankt Petersburger Designstudio hat Anna Smirnowa bereits in einem Video über die Schulter geschaut. Wir sind schon gespannt, was die Strategie- und Actionspezialisten auf der diesjährigen Gamescom neues zeigen.

Wir werden an diesem Tag aber zwischen Gamescom und Videodays hin und her pendeln, denn wir wollen schon insgesamt heraus finden, ob „Europas größtes YouTuber-Treffen“ (Eigenbezeichnung) uns als Russland-YouTubern dieses Jahr etwas zu bieten hat. So wer uns treffen will – die Videodays sind der richtige Ort. Nein, auf der Show-Bühne werden wir nichts „performen“. Auch Nachfragen am Mediakraft-Stand bringen nichts, da wir und unser Netzwerk uns demnächst trennen – wo es bei uns dann weiter geht, dazu bald mehr. Wir haben da schon richtig was vor. Wer nach Köln kommt, erfährt es zuerst.

Über den Autor

Roland Bathon
Geboren 1970 in Franken und dort seitdem wohnhaft, aber regelmäßig in Russland und mit familiären Banden dorthin. Zum Thema Russland bin ich ursprünglich über meine allgemeine Osteuropa- und Reiseleidenschaft in den 90er Jahren gekommen und habe in den folgenden Jahrzehnten das Land ausgiebig individual kennengelernt. Später habe ich auch mehrere Bücher über Russlandreisen und andere Russlandthemen mit verfasst, bis es mich Mitte des letzten Jahrzehnts mehr und mehr in die Richtung Film, vor allem den Schnitt verschlagen hat. Bei russland.RU seit 2007 zuständig zunächst für den Aufbau und bis heute die inhaltliche Schwerpunktsetzung von russland.TV. Bei Eigenproduktionen meist zuständig für den Schnitt und eine Art Schaltzentrale für viele wichtige Mitarbeiter und Kontakte.