Großer Disziplinierungsschlag der russischen Zentralbank

Zentralbank_Russland_Ausschnitt_Wiki_NVO
image_pdfimage_print

Die russische Zentralbank ist nicht nur Megaaufsichtsbehörde für das Bankenwesen, sondern zeichnet auch die den Versicherungsbereich verantwortlich. In der vergangenen Woche verloren auf einen Schlag 16 Versicherungen ihre Lizenz.

Konkret wurden sechs Versicherungsgesellschaften die Lizenz entzogen, drei Gesellschaften wurde die Lizenz eingefroren. Sieben Versicherungsbroker verloren ihre Lizenz.

Die Versicherungslizenz verloren haben:

  • Meine Versicherungsgesellschaft GmbH
  • Wostok-Allianz
  • Fakel
  • Gebietsgesundheitsversicherung
  • Nationales Versicherungshaus
  • Garant A

Der Lizenzentzug erfolgte mit der Begründung, dass diese Gesellschaften gegen die Gesetzgebung, die den Versicherungsbereich regulieren, verstoßen haben, wegen Verstöße gegen die Finanzdisziplin, nicht Gewährleistung der Zahlungsfähigkeit und Nichtschaffung von Finanzreserven.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>