Großauftrag für russische Luftfahrtindustrie

5cb4be5fcc68259c3e55f4b9b9365a59
image_pdfimage_print

Der Iran kauft in Russland Ausrüstung und Zivilflugzeuge vom Typ SSJ-100 für 21 Milliarden USD.

Der Iran und Russland haben Verträge zur Lieferung von Ausrüstungen im Luft- und Weltraumsektor unterzeichnet. Der Auftragswert beläuft sich auf 21 Mrd. USD. Darüber informierte der Leiter des nationalen kosmischen Zentrums Irans Irin Manuschechr Manteki.

Die Vereinbarungen wurden während des Avissalons MAKS-2015 unterschrieben, welcher Ende August im Moskauer Umland stattfand. Ein Vertrag sieht den Kauf von russischen Zivilflugzeugen des Typs SSJ-100 vor. Die genaue Anzahl wird nicht genannt.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>