Gorbatschow: Erfüllung der Wahlversprechungen durch Geeintes Russland kontrollbedürftig

Der ehemalige UdSSR-Präsident Michail Gorbatschow ist der Ansicht, dass die Erfüllung der Wahlversprechungen der Siegerpartei „Geeintes Russland“ unter Kontrolle gestellt werden muss.

„Geeintes Russland war geradezu nach Macht gestrebt. Und es hat die Macht bekommen. Nun muss es allen Verpflichtungen nachkommen, die es übernommen hatte, und Russland voranbringen“, sagte Gorbatschow am Freitag zu Journalisten.

„Wir müssen uns jetzt darauf umstellen, zu kontrollieren, wie ‚Geeintes Russland’ seinen Verpflichtungen nachkommen wird“, sagte der Ex-Präsident.

Laut Gorbatschow ist es notwendig, der Entwicklung des Wirtschaftspotentials des Landes, seiner Modernisierung sowie Fragen des Gesundheitswesens und des Kinderschutzes Aufmerksamkeit zu widmen.