Eiskunstlauf: Tuktamyschewa wieder Weltniveau [Video]

bildschirmfoto-2016-10-31-um-12-20-25
image_pdfimage_print

Die Sankt Petersburger Eiskunstläuferin Elisaweta Tuktamyschewa ist nicht nur die ehemalige Weltmeisterin ihres Sports – sondern auch eine Meisterin des Auf und Ab.

Schon die Weltmeisterinnensaison 2014/2015 kam überraschend nach einem Durchhänger, in dem sie viele jüngere Russinnen überflügelten, dann lief es in der Folgesaison plötzlich wieder überraschend schlecht. Ein zweites Mal schrieben viele Experten sie schon fast ab – bis sie nun plötzlich, auf einem kleinen Turnier in ihrer Heimatstadt, plötzlich wieder zu absolutem Weltniveau auflief, so dass sie nach Meinung unseres Experten so auch die meiste internationale Konkurrenz in den Schatten gestellt hätte. Zum Glück war er dabei und hat das mit seiner Kamera eingefangen.

Das gibt uns auch die Gelegenheit, einen Blick auf die Siegerin bei dem Mädchen, einem weiteren hoffnungsvollen Nachwuchstalent trainiert vom Tuktamyschewa-Coach Mischin zu werfen. Ebenfalls Schlagzeilen machte ein weiterer Gast, der außer Konkurrenz in Petersburg dabei war: Carolina Kostner aus Südtirol. Ein Video mit unserer jungen Sport-YouTuberin Ariana, die selbst aktive Eiskunstläuferin ist.