Das zu dicke Murmeltier [Video aus YouTube]

Auf der Insel Olchon sorgt ein moppeliger Nager für einen der größten YouTube-Hits des Jahres

image_pdfimage_print

Die allergrößten Erfolge im Netz sind – allen YouTube-Stars zum trotz – immer noch oft zufällige Tiervideos.

Wie hier, laut Beschriftung von der Insel Olchon im Baikalsee in Sibirien. Ein Murmeltier hat offenbar zu viel gefressen und ist deswegen im eigenen Loch stecken geblieben – das sich ausgerechnet auf einer Autopiste befindet. Die freundlichen Passanten befreien es natürlich. Die besten Aufnahmen des kleinen Dickerchens kommen ganz am Ende, also Geduld. Das Video schlägt vom Erfolg alle russischen Videoblogger, Bürgerkriegsaufnahmen oder Autounfälle – so ist das kleine, dicke Murmeltier ein echter Held.