Aleppo – oder was ist Terror? [Video]

[Julia Dudnik im Gespräch mit Kai Ehlers] Die Schlacht um Aleppo ist zum Symbol des syrischen Krieges geworden oder wurde dazu gemacht.

Doch handelt es sich um einen Bürgerkrieg, wie sind Interessen großer Mächte, wer sind die „Rebellen“, die nun vertrieben wurden und warum ist Aleppo so dominant in der westlichen Berichterstattung, wenn gleichzeitig wenig weiter eine vergleichbare Schlacht um Mossul tobt – hier aber eben mit direkter westlicher Beteiligung. Über all diese Themen sprach Julia Dudnik von russland.TV in einer Extraausgabe von Russland.direct mit dem Publizisten und Ostexperten Kai Ehlers. Alle Videos mit Julia – jeden Sonntag zu neuen, aktuellen News-Themen – findet Ihr online unter http://www.russland.direct

Über den Autor

Julia Dudnik
Ich wohne in Moskau, bin Bachelor für Auswärtige Politik an der Lomonossow-Universität und mache im gleichen Fach aktuell meinen Master auf der MGIMO. Für russland.TV berichte ich vor allem Politisches – das ist genau mein Ding und ich habe während meinem Studium mit meiner journalistischen Arbeit angefangen. Besonders interessieren mich die deutsch-russischen Beziehungen, denn Deutschland war schon immer ein Land, das mich besonders fasziniert hat. Zu dem und anderen aktuellen News-Themen bin ich in Moskau für Euch unterwegs – auch aus Berlin und Sotschi habe ich schon für russland.TV berichtet. Und ich werde noch viel für russland.TV unterwegs sein. Meine regelmäßige News-Sendereihe heißt Russland.direct und gibt es bei russland.TV jeden Sonntag, oft auch mit kompetenten deutschen Russland- oder auch russischen Deutschlandexperten oder Politikern zu Gast. Früher habe ich aus Moskau die Hauptstadtreihe Moskau.life gemacht.