Ukrainer können jetzt Urlaub in den Vereinigten Arabischen Emiraten machen

امارات_متحده_عربی_-_United_Arab_Emirates_Bild Mostafameraji CC BY-SA 4.0

Die Ukraine und die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) einigten sich auf visafreies Reisen. Dies schrieb am Donnerstag Svjatoslav Tsegolko, der Pressesekretär von Präsident Poroschenko, auf Facebook.

„Das entsprechende Memorandum wurde nach den Gesprächen zwischen Präsident Petro Poroschenko und dem Premierminister der Vereinigten Arabischen Emirate und Herrscher des Emirats Dubai, Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum, unterzeichnet“, schrieb Tsegolko und fuhr fort, im letzten Jahr wurden die VAE von mehr als 112.000 Ukrainern besucht.“

Laut Poroschenko wird das visafreie Reisen für die Ukrainer noch vor Ende des Jahres möglich sein. „Bereits im Dezember werden Visa für Ukrainer, die einen Besuch in den VAE planen, nicht mehr notwendig sein“, verkündete Poroschenko.

Laut ukrainischer Nachrichtenagentur UNIAN hat Präsident Poroschenko am 1. November bereits mit Saudi Arabien vereinbart, die Visa-Regelungen zu erleichtern.

[hmw/russland.NEWS]