Ukraine: Jazenjuk – Nachruf fällig? [Video]

Bildschirmfoto 2016-04-11 um 19.59.18
image_pdfimage_print

Der Rücktritt des Ukrainischen Premiers Arseni Jazenjuk wurde selbst in Euromaidan-Kreisen in den letzten Monaten schon fast sehnsüchtig herbeigewünscht.

Doch genauso wenig, wie Jazenjuk als „Revolutionär“ des Euromaidan an die Spitze des ukrainischen Staates gespült wurde – er war schon über ein Dutzend Jahre ein erfahrener Apparatschik der ukrainischen Politelite – wird seine Karriere und die Regierungsbeteiligung seiner Partei nun beendet sein. russland.TV erklärt warum.