Ukraine: George Soros will 1 Milliarde Dollar investieren

George Soros screenshot Interview mit France 24George Soros screenshot Interview mit France 24
image_pdfimage_print

[von Marco Maier] Weil die Ukraine die „EU gegenüber einer russischen Aggression“ verteidigen würde, will George Soros mit Geldern aus seiner Stiftung in der Ukraine 1 Milliarde Dollar investieren. Der Westen müsse dafür jedoch auch Geld in die Hand nehmen um die Ukraine zu unterstützen.

Gegenüber der transatlantisch orientierten österreichischen Tageszeitung „Der Standard“ übte der Spekulant und „Starinvestor“ wieder einmal seine üblichen antirussischen Hasstiraden und forderte dabei wieder einmal mehr finanzielles Engagement des Westens in der Ukraine ein. Der Westen könne der Ukraine helfen, indem er die Attraktivität für Investoren erhöhe. „Es bedarf einer politischen Risikoversicherung.“ Als Vorschlag nannte Soros Finanzierungen „zu EU-Zinssätzen, also sehr nahe an null“.

Weiter bei Contra-Magazin >>>>>>>>>>>