Ukraine blockiert den Zugang zu Websites führender russischer FernsehsenderInternet vernetzte Welt Wikipedia Junior Melo

Ukraine blockiert den Zugang zu Websites führender russischer Fernsehsender

Kiew hat den Zugang zu den Websites der führenden russischen Fernsehsender blockiert, wie aus einer neuen schwarzen Liste hervorgeht, die am Donnerstag auf der Website des ukrainischen Präsidenten Pjotr ​​Poroschenko veröffentlicht wurde.

„Internetanbieter müssen den Zugriff auf die folgenden Webressourcen und ihre Subdomänen sperren: rtr-planeta.com, russia.tv, vesti.ru, tvkultura.ru, digitalrussia.tv.

Die Ukraine hat zuvor die Sendungen dieser Sender verboten.

Die Entscheidung der Ukraine, russische Medien und TV-Kanäle zu verbieten, die mit Rossia Segodnja in Verbindung stehen, zeigt die Schwäche von Kiew, aber gesunde Ukrainer werden Wege finden, die Verbote zu umgehen, sagte der russische Ständige Vertreter bei der Europäischen Union Wladimir Tschischow.

„Ich betrachte es als ein Zeichen der Schwäche der gesamten Elite Kiews, sich von der Konkurrenz im Informationsbereich und vom Dialog zurückzuziehen. Aber ich denke, dass vernünftige Ukrainer – und ich hoffe, dass sie die Mehrheit in diesem Bruderland bilden – Wege finden werden, einschließlich moderner technischer Mittel, diese Verbote zu umgehen.“

[hmw/russland.NEWS]

COMMENTS