Top-Eistänzerin Jelena Ilinych hat die Haare schön [Video aus YouTube]

Werbespot mit bekannter Sportlerin gehört aktuell zu den meistgeschauten russischen Clips bei YouTube

In Deutschland kennt man Jelena Ilinych und ihren Partner Kazalpow vor allem von Welt- und Europameisterschaften im Eiskunstlauf, als amtierende Vize-Europameister im Eistanz. Die russischen Internet- und TV-User dürfen momentan gleich ihr ganzes bisheriges Leben als Eistänzerin im Schnellformat des hier von uns gezeigten Kurzspots miterleben. Von den Stürzen als Kind über die Kämpfe mit dreisten Eishockeyjungs um die Eisfläche bis hin zu ersten Jugenderfolgen und dem internationalen Durchbruch.

Interessanterweise wurde dieser Clip einer der erfolgreichsten russischen YouTube-Filme der letzten Tage überhaupt, auch wenn die Bewertungen der Nutzer geteilt sind. Vor allem junge Frauen weist die Statistik als Zuschauer aus. Ganz am Ende versteht man aber, dass das Ganze dann leider doch nur Werbung für eine auch im Westen bekannte Haarpflegemarke ist und dann fällt einem auf – ja, auch schon am Anfang des Clips war da doch schon dieses Shampoowerbung-Glänzen in der langen Mähne von Frau Ilinych. Am Ende nochmal ganz deutlich, bis man schon fast die Sonnenbrille holen möchte. Naja, dann schließen wir uns mal an und wünschen ebenso wie die Haarpfleger den russischen Eistänzern viel Erfolg für die Olympischen Winterspiele in Sotschi (Foto: Luu, Public Domain).