Selenski will mit Putin und Trump verhandelnSelenski, Wladimir Foto Offizielle Seite von Vladimir Zelensky

Selenski will mit Putin und Trump verhandeln

Wladimir Selenski ist bereit, mit Präsident Putin und US-Präsident Donald Trump zu verhandeln, sollte er zum ukrainischen Präsidenten gewählt wird. Dies erklärte ein Vertreter seines Wahlzentrums am Montag.

„Ich bin bereit dafür“, antwortete er auf eine Frage in einer Sendung des ukrainischen Fernsehsenders ICTV. „Diejenigen, die sagen, dass Wolodymyr Selenski nicht kompetent ist, nun, lassen Sie uns abwarten, ob das Team und der Präsident – wenn er es geschafft hat – kompetent sind, und dann werden alle Fragen verschwinden“.

„Es gibt niemand anderen, der bereit ist, ohne Vorbereitung, Verhandlungen eines solchen Schwierigkeitsgrads zu führen. Wenn wir zum Beispiel über die Verhandlungen der friedlichen Regelung im Osten der Ukraine sprechen, müssen Sie unbedingt alle Vorschläge im Minsk-Format sorgfältig behandeln…“

Gemäß dem Stand der Auszählung um 23.00 Uhr hat Wolodymyr Selenski, 30,22 Prozent der Stimmen, der amtierende Präsident Petro Poroschenko – 15,94 Prozent und die Chefin der Partei Vaterland Julia Timoschenko – 13,39 Prozent.
Die zweite Runde der Präsidentschaftswahlen findet am 21. April statt.

[hmw/russland.NEWS]

COMMENTS