Russland“experte“ in 3 Minuten! [Video]

Bildschirmfoto 2016-04-15 um 14.40.19
image_pdfimage_print

Russland“experten“ und ihre Werke stehen bei großen deutschen Medien momentan hoch im Kurs.

Wichtig ist neben der richtigen Einstellung zum Gegenstand des Expertentums eigentlich noch eine fehlende russische Abstammung. Dennoch weiß unsere Anna Nikonova genau bescheid, was man tun muss, um die Karriere als „Experte vom Dienst“ für den Focus oder das ZDF beginnen zu können. Hinweis: Diese Folge war eigentlich schon geschrieben und aufgenommen, als das neue Buch von Boris Reitschuster erschien. Ähnlichkeiten mit tatsächlich lebenden Personen sind deswegen und überhaupt natürlich völlig unbeabsichtigt, aber zwangsläufig.

Über den Autor

Anna Nikonova
1993 geboren mit russischen Wurzeln, aber in Deutschland aufgewachsen. Ich lebe seit der Geburt in München, halte mich aber regelmäßig in Moskau auf, wohin nach wie vor viele verwandtschaftliche Bande bestehen und welches für mich ebenso Heimat bedeutet. Ich fühle mich als Russin und mit dem Land sehr verbunden, möchte mit meiner Arbeit bei russland.TV aber auch etwas für die deutsch-russische Verständigung tun. Aktuell befinde ich mich noch in schulischer Ausbildung, aber die Medienwelt und der Journalismus sollen meine Zukunft sein. Seit 2014 bin ich bei russland.TV Moderatorin der „News mit Anna“.