Russlanddeutscher Rebellenrap [Video aus YouTube]

"Free Donbass" von "Wlad" - Proseparatistischer Song aus russendeutscher Produktion verbreitet sich im Netz

image_pdfimage_print

Stolz strahlt Anna News, eine abchasische Nachrichtenagentur, die die Rebellen im Donbass unterstützt, einen Deutschrap-Clip aus, der offenbar wirklich in Deutschland produziert wurde und deutlich für das nach Unabhängigkeit strebende Donbass Stellung bezieht.

Offensichtlich ist es ein Werk junger Russlanddeutscher oder Deutschrussen, die ihrem Unmut über die deutsche Politik und die Vorgänge in der Ukraine Luft machen. Da der Songtext mehrheitlich auf deutsch ist, braucht es dieses Mal von uns keine Übersetzung. Der Text schwankt irgendwo zwischen verständlichem Entsetzen und Rebellen-Fantum bis zu einigen rechten Tönen (Obama als „Zionist“), die auch uns nicht so recht gefallen wollen. Der Produzent „Kreativision“ liegt weitgehend im Dunkel, da es sehr viele Firmen dieses Namens gibt. Das Video schwappt aktuell durch die deutschsprachige Antimaidan-Szene. Zur Dokumentation einer anderen Sicht als die der deutschen Medien, die gerade viele junge Russlanddeutsche und die den Verteufelungs-Einheitsbrei des deutschen Mainsteams satt haben, sollten wir den Song aber zeigen:

https://www.youtube.com/watch?v=m1nbXI0B640

Wir können schon deshalb nicht garantieren, dass das dauerhaft online bleibt, da wir uns nicht vorstellen können, dass die Autoren an allen gezeigten Aufnahmen die Rechte besitzen. Und die „Urheberrechtskeule“ ist in den Händen der Mächtigen in Mitteleuropa die effektivste Waffe gegen unliebsamen Meinungen. Das Video wurde hier lediglich eingebettet vom Channel von Anna News von YouTube und wir machen uns seinen Inhalt nicht zu eigenen.