Russland will verstärkte Zusammenarbeit mit USA in Syrien-Frage

Foto: bykst CC0 Public Domain via Pixabay

Russland will verstärkte Zusammenarbeit mit den USA in der Syrien-Frage. Dies ist das Ergebnis von einem Telefongespräch zwischen dem russischen Außenminister Sergi Lawrow und seinem US-amerikanischen Amtskollegen Rex Tillerson am Samstag.

Wie die Webseite des russischen Außenministeriums bekannt gab, habe Lawrow mit Tillerson ihre Meinung über die jetzige Lage in Syrien ausgetauscht. Lawrow brachte dabei noch seine Unzufriedenheit zum Ausdruck, dass die USA die Bewaffneten der pro-syrischen Regierung bekämpften. Er hoffte, dass die USA konkrete Maßnahmen ergreifen sollten, um die derartigen Fälle zu vermeiden.

Weiter hieß es auf der Webseite, seien beide Politiker einig, die jetzigen Kanäle zu nutzen, einschließlich Friedensverhandlungen in Astana und Genf über die Syrien-Frage, und die Versöhnung aller Betroffenen in Syrien zu fördern.

China Radio International.CRI