Russland will gemeinsamen Kampf mit den USA gegen IS

Foto: commons.wikimedia/Минобороны России CC BY 4.0

Russland will gemeinsam mit den USA gegen die terroristische Organisation „Islamischer Staat“ (IS) vorgehen.

Russlands Außenminister Sergej Lawrow erklärte am Montag, wenn Russland und die USA den politischen Willen hätten, gebe es unbeschränkte Möglichkeiten für die Formen des gemeinsamen Kampfs gegen den IS.

Lawrow sagte nach einem Treffen mit seinem Amtskollegen aus Eritrea, Osman Saleh, Russland werde mit den USA über die Errichtung einer Sicherheitszone in Syrien diskutieren. Diese müsse jedoch von der syrischen Regierung genehmigt werden. Die Sicherheitszone solle den Flüchtlingen eine bessere Umgebung bieten und dürfe nicht gegen die jetzige syrische Regierung benutzt werden.

China Radio International.CRI