Russland: Rekordzustimmung für Putin [Video]

bildschirmfoto-2016-11-23-um-19-44-38
image_pdfimage_print

Bei der aktuellen Novemberumfrage des renommierten Levada-Zentrums über die Unterstützung der russischen Bevölkerung für diverse Politiker erreichte Präsident Putin eine Rekordmarke, die er bisher nur einmal erreichte, im Jahr 2008: 86 %.

Dabei hatte es im Zuge der Wirtschaftskrise 2016 zunächst nach einer kleinen Beliebtheitsdelle für das Staatsoberhaupt ausgesehen, eine größere gab es zuletzt 2012/2013. Im Sommer ist der Trend zunächst beim Staatsoberhaupt gekippt, inzwischen genießen auch die weniger beliebte Regierungsmannschaft und Putins Premier Medwedjew wieder das Vertrauen der Bevölkerungsmehrheit – erstmals sein Monaten. Diese gestiegene Unterstützung für die Regierung könnte mit positiveren Wirtschaftsaussichten für die Zukunft zusammen hängen. Dem Umfrager Levada bringt dieses regierungsfreundliche Ergebnis aktuell nichts – man muss sich aktuell gegen eine Brandmarkung als „ausländischer Agent“ wehren, wegen früheren Forschungsaufträge aus den USA.