Russland korrigiert Strategie der nationalen Sicherheit

flag-538977_640
image_pdfimage_print

Der Sekretär des Nationalen Sicherheitsrates der Russischen Föderation Nikolai Patruschew informierte die Medien, dass Russland beschlossen hat, seine Strategie zur Nationalen Sicherheit und zur ökonomischen Sicherheit zu korrigieren.

Das Ziel der westlichen Sanktionen gegen Russland ist der Sturz der russischen Führung – davon ist der Sekretär des Nationalen Sicherheitsrates der Russischen Föderation Nikolai Patruschew überzeugt.

Patruschew äußerte weiterhin, dass Russland Maßnahmen gegen die Staaten einleiten wird, die die antirussischen Sanktionen unterstützen.

Der Sekretär des Nationalen Sicherheitsrates informierte am 3. Juli die versammelten Journalisten, dass die Entscheidung gefällt wurde, die Strategie der nationalen Sicherheit zu korrigieren.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>