Russland: Feindbild USA [Video]

Bildschirmfoto 2015-11-01 um 11.47.53
image_pdfimage_print

Die Rolle der USA in der Weltpolitik empfinden nicht nur russische Politiker in ihrer großen Mehrheit als negativ – auch die normale Bevölkerung im Land.

Westliche Berichterstatter führen das gerne ausschließlich auf die negtive Berichterstattung der russischen Staatsmedien zurück – das Ansehen der USA war aber schon zu Begonn von Putins Amtszeit, als viele russischen Medien noch anders berichtete, nicht gut. So greifen solche Erklärungsversuche zu kurz – die Russen billigen in ihrer großen Mehrheit den USA einfach die von ihr selbst als natürlich empfundene Dominanz nicht zu. Anna Gamburg von Russland.direct zeigt konkrete Zahlen und Stimmungen.

Über den Autor

Anna Gamburg
1988 in Ischewsk/Russland geboren, kam Anna bereits in der Kindheit nach Deutschland. Nach dem erfolgreichen Bachelor in Media Communication and Cultural Studies in Newcastle, England vertiefte sie ihre Kenntnisse, lebte und arbeitete in Spanien, Frankreich, Hannover, Hamburg und jetzt in Berlin. Sie ist als professionelle Sprecherin tätig und moderiert bei russland.TV unser Format "Russland direkt" und davor die „Russische Top 5“.