Russland beginnt Militärmanöver auf Krim

Foto: commons.wikimedia/Vitaly V. Kuzmin CC BY-SA 4.0

Russland hat ein großangelegtes Militärmanöver auf der Krim begonnen.

Wie der Kommandeur der russischen Luftlandekräfte, Andrey Serdyukow, am Montag in einem Interview mit der Nachrichtenagentur Tass mitteilte, seien über 2.500 Soldaten der Luftlandekräfte, der Luftwaffe und der Schwarzmeerflotte an der Militärübung beteiligt.

Ziel des Manövers sei, die Fähigkeit der russischen Truppen im Kampf gegen Terroristen und feindliche Armeen zu erhöhen, so Serdyukow.

China Radio International.CRI