Russen: Stimmung gegenüber dem Westen positiver [Video]

image_pdfimage_print

Die Einschätzung des Verhältnisses des eigenen Landes mit der Europäischen Union und den USA ist unter den Russen seit 2014 mehrheitlich negativ bis katastrophal – bei den USA ist die Tradition hier noch länger, bei der EU herrschte zuvor ein positiveres Bild.

Nun ist bei einer Umfrage des Levada-Zentrums unter der russischen Bevölkerung im Januar 2017 erstmals seit drei Jahren eine kleine Trendwende spürbar und die Pessimisten haben erstmals nicht mehr die Mehrheit bei der Einschätzung des Verhältnisses zum Westen – nur im Bezug auf die Ukraine geht die Beurteilung weiter in Richtung unfreundlich. Währenddessen ist die Einschätzung bezüglich eines ganz anderen eigentlich westlichen Landes trotz aller Krisen durchwegs seit Jahren positiv. russland.TV berichtet von der Stimmung der russischen Bevölkerung.