RT behält Lizenz für Großbritannien

RT behält Lizenz für Großbritannien

Der russische Fernsehsender Russia Today behält seine Lizenz in Großbritannien, berichtet die Zeitung Sunday Telegraph unter Berufung auf eine Entscheidung des britischen Medienregulators Ofcom.

„Wenn die britischen Ermittlungsbehörden festgestellt hätten, dass Russland rechtswidrig   gegen Vorschriften des Vereinigten Königreichs verstoßen hat, hätten wir dies im Einklang mit unserer derzeitigen Verantwortung angemessen berücksichtigt, um sicherzustellen, dass RT alle Anforderungen entspricht“, so Ofcom.

Die britische Medienaufsicht Ofcom hatte den russischen Fernsehsender RT verdächtigte, in seiner Berichterstattung über die Vergiftung von Sergei und Julia Scriples in Salisbury voreingenommen gewesen zu sein. Die Behörde ermittelte in sieben Fällen, die sich auf die Berichterstattung im März und April dieses Jahres bezogen.

[hub/russland.NEWS]

COMMENTS