RSG: Wovon Margarita Mamun träumt [Video]

Bildschirmfoto 2016-05-15 um 12.30.51
image_pdfimage_print

Höchste Zeit wird es, dass wir wieder einmal in die Welt eines besonders schönen Sports zurück kehren, der in Russland sehr beliebt ist: Der Rhythmischen Sportgymnastik und hier zur Vizeweltmeisterin Margarita Mamun.

Die hat einem russischen Sportreporter erzählt, wovon sie vor Wettkämpfen so träumt und das wollen wir Euch nicht vorenthalten. Und es sind keine Medaillen. Weniger traumhaft ist, dass auch die russische Gymnastikwelt – über jeden Dopingverdacht erhaben – von einem nun geforderten Olympia-Aus für Rio betroffen wäre – und damit ein wesentlicher Teil der internationalen Weltspitze. Auch hierzu wollte unsere junge Sportgymnastik-Moderatorin (und aktive Sportgymnastin) Ariana ihren Mund nicht halten.

Foto im Vorschaubild von Margarita Mamun: (c) Ulrich Faßbender, russland.RU