Putin gratuliert Merkel zum Wahlergebnis

Foto: Wikipedia/Sven Mandel CC BY-SA 4.0
image_pdfimage_print

Der russische Präsident Wladimir Putin hat die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel zum Erfolg der CDU/CSU bei den Bundestagswahlen beglückwünscht. Wie der Pressedienst des Kremls heute mitteilte, haben während des Telefongespräches “beide Seiten bestätigt, die gegenseitige Zusammenarbeit zwischen Russland und Deutschland sachlich fortzusetzen.“

Nach offiziellen Auszählungen hat Merkels CDU/CSU bei den Wahlen vom Sonntag mit 33 Prozent die meisten Stimmen bekommen, gefolgt von der SPD mit 20,5 Prozent der Stimmen. Die rechtsorientierte AfD bekam 12,6 Prozent, die FDP 10,7 Prozent, die Linken 9,2 Prozent und die Grünen 8,9 Prozent der Wählerstimmen.

Merkel hat damit gute Chancen auf eine vierte Amtszeit aber weiterhin keine eigene Mehrheit im Bundestag, und muss nun schwierige Koalitionsgespräche führen, da die SPD nicht für eine weitere große Koalition zur Verfügung steht.

[hub/russland.NEWS]