Polen meint, dass Russland keinen Krieg beginnen wird

image_pdfimage_print

Der polnische Verteidigungsminister Thomas Semonjak ist der Meinung, dass es keinen Krieg mit Russland geben wird. Ungeachtet dessen, dass es in den letzten Monaten in Polen viel über ein Anwachsen der Kriegsgefahr gesprochen wird, befindet sich Polen in Sicherheit.

„Polen wird durch nichts bedroht. Es hat ein eigenes Sicherheitssystem. Außerdem ist Polen Bestandteil der Nordatlantischen Allianz. Und zwischen der NATO und dem Rest der Welt verläuft eine klare rote Linie“, – erklärte der Minister in einem Interview mit der Zeitung „Gazeta Wyborcza“.

Der Minister bemerkte, dass ein Überfall Russlands auf die Länder des Nordatlantischen Bündnisses ein außerordentlich verantwortungsloser Schritt wäre und deshalb wird Putin diesen Schritt nicht tun.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>