Ostukraine: Eskalation nach Raketeneinschlag [Video]

Nach dem bisher größten Bruch des Waffenstillstands durch die Regierungstruppen stehen die Zeichen im Donbass wieder auf Kampf

image_pdfimage_print

Nach dem gestrigen Einschlag einer Rakete der Regierungstruppen in Donezk mit erheblicher Sprengkraft stehen die Zeichen im Donbass wieder auf Eskalation.

Die Rebellen haben die Waffenruhe für gegenstandslos erklärt und viele Berichte sprechen von sich verstärkenden Kämpfen und Truppenaufmärschen. russland.TV berichtet Erkenntnisse aus örtlichen ukrainischen Medien, die die Lage etwas objektiver schildern, als die Tagesschau. Und ihre Berichte verheißen nichts gutes.