Moskauer Sportclub „Spartak“ in schwerer Lage

Der Moskauer Sportclub „Spartak“ ist durch den Lizenzentzug für die „Investbank“ in eine schwierige Lage geraten. Die Existenz des Clubs ist bedroht.

Der Sportclub „Spartak“ wandte sich über seine Internetseite an seine Fans mit der Bitte maximale Hilfe und Unterstützung zu gewähren. Die Investbank war der Hauptsponsor für den Sportclub. Durch den Lizenzentzug gerät nun der Sportclub in eine äußerst schwierige finanzielle Situation.

Zum jetzigen Zeitpunkt steht die Existenz eines der ältesten Sportclubs in Russland mit einer Millionen-Fan-Gemeinde generell in Frage. Die Leitung des Vereins führt intensive Gespräche um den Club zu retten.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>