Odessa weiter als YouTube-Hit [Videos aus YouTube]

Aufnahmen vom Blutfreitag stehen auch in schlechter Qualität hoch im Kurs

image_pdfimage_print

Auch heute waren die meistgeschauten Videos der russischen Hemisphäre aus der Ukraine und Clips über die dortigen Auseinandersetzungen.

Hochkonjunktur hatten weiter Amateurfilme vom Brand des Gewerkschaftshauses in Odessa, wie dieses hier. Trotz der Unschärfe eines der meistgeschauten Videos überhaupt, da man die vor dem Haus stehenden Brandsatz-Werfer sehen kann. Dieser Film wird wohl morgen die Millionen-Zuschauer-Grenze überschreiten, obwohl erst seit vorgestern online:

Auch Aufnahmen von Berkut-Milizionären, die das Ort des Geschehens verlassen stehen hoch im Kurs:

http://www.youtube.com/watch?v=k18w4dI8cxY