Nemzow´s Mörder auf der Flucht [Video aus YouTube]

Überwachungsvideo mit fast zwei Millionen Zuschauern in wenigen Tagen

image_pdfimage_print

Ein Video einer Überwachungskamera ist in den letzten Tagen zum russischen YouTube-Hit aufgestiegen.

Es soll das Fluchtauto der Mörder des Oppositionellen Boris Nemzow zeigen und wurde von russischen TV-Sender LiveNews veröffentlicht, der stets einen guten Draht bei der Beschaffung von Automatikaufnahmen historischer Ereignisse hat. Wer also den Fluchtwagen einmal vorbei fahren sehen möchte – wie bald zwei Millionen russische YouTube-Zuschauer – (mit übrigens 60 km/h), hier bitte schön: