Nato kündigt größte Truppenbereitstellung gegen Russland seit dem Kalten Krieg an

Foto: commons.wikimedia/U.S. Department of Defense GemeinfreiFoto: commons.wikimedia/U.S. Department of Defense Gemeinfrei
image_pdfimage_print

[Von Alex Lantier] – Wie hohe Nato-Vertreter am Montag der Londoner Times erklärten, wird die Nato in den nächsten Monaten Einheiten mit hunderttausenden Soldaten für Militärschläge gegen Russland in Alarmbereitschaft versetzen.

Das von den USA geführte Militärbündnis plant eine beschleunigte Mobilisierung von zehntausenden, später hunderttausenden und schließlich Millionen Soldaten gegen Russland. Abgesehen von seiner bestehenden, 5.000 Mann starken „Speerspitze“ verdreifacht die Nato ihre schnelle Eingreiftruppe auf 40.000 Mann und will hunderttausende Soldaten in höhere Alarmbereitschaft versetzen.

Die Times schrieb: „Sir Adam West, der scheidende ständige Vertreter Großbritanniens in der Nato, erklärte, das Ziel sei es, in etwa zwei Monaten die Reaktionszeit von bis zu 300.000 Soldaten zu beschleunigen. Derzeit würde es bis zu 180 Tage dauern, bis eine Streitmacht dieser Größenordnung einsatzbereit ist.“

weiter bei WSWS >>>