Nassfutter zum Sieg für Trump

kater
image_pdfimage_print

Trump ist ein stattlicher Kater und lebte einst in der berühmten Petersburger Eremitage. Heute ist ein Festtag für ihn, denn der Sieg seines amerikanischen Namensvetters beschert ihm Spielzeug und eine Aufziehmaus.

Die Leiterin des Cafés „Katzenrepublik“, Anna Kondratjewa, sagte am Mittwoch gegenüber „Radio Baltika“, Kater Trump habe vor kurzer Zeit eine Familie gefunden, der die Geschenke für den Glückpilz überreicht werden. „Er mag am liebsten Pastetchen und Nassfutter“, so Kondratjewa.

Der Name des Katers sei Teil einer Bildungskampagne – dadurch sollten Eremitage-Mitarbeiter Interesse an der Politikgeschichte gewinnen. In dem weltberühmten Museum gebe es dementsprechend auch eine Katze namens Hillary.

(sb/russland.news)