Moskauer Mädchen schießen scharf [Video-Classic]

Ein Blick in eine Kadettinnenschule - lernen, schießen, tanzen

Aus der Zarenzeit wird die Tradition militärisch organisierter Kadettenschulen im neuen Russland wieder gepflegt. Was neu ist: Auch für Mädchen.

Jetzt soll aber niemand denken, dass ein Mädchen, das schon mit 14 eine Kalaschnikow zu zerlegen weiß, nicht nähen oder kochen kann. Ein Film über eine auf Mitteleuropäer fremdartig wirkende Einrichtung von 2010 aus  der damaligen russland.TV-Reihe „Unbekanntes Moskau“ – wenig gezeigte Seiten der russischen Hauptstadt.